Schreng Schreng & La La


Von Fußball und Fußpilz
Mai 12, 2014, 15:27
Filed under: Tourtagebuch


 

 

 

 

 

 

Unser Tourtagebuch… das haben wir wohl vergessen. Zumindest haben wir schon sehr lange über kein Konzert mehr geschrieben. Kurz vor unserer „Koffer zu – Affe tot…“-Tour 2014 wollen wir das natürlich ändern und ein paar wahnsinnig lustige Zeile auf Papier bringen.

23.04.2014: Düsseldorf – FFT (mit Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen)
Scheiß-Termin, tolle Band. Damit meine ich natürlich nicht uns, sondern unsere pfeifenden Kieler Kollegen, die nicht nur äußerst nett, sondern auch super gut waren und lustig und gut angezogen und ganz nebenbei auch voll gut mit Technik umgehen können (Stichwort: Drumcomputer). Seit diesem Konzert versuche ich Jörkk dazu zu kriegen eine Carter USM Coverband mit mir zu gründen. Aber er ziert sich noch ein bisschen. Das Publikum im FFT war toll. Ganz viel Szene und so. Schade ist jedoch, dass ein Fußball-Spiel (Stichwort: Ich würde nie zum FC Bayern München gehen) dafür sorgt, dass solch ein Konzert vor 45 Zuschauern stattfindet. Okay, Jörkk und ich sind das gewöhnt, aber die Jungs aus dem Norden hätten in der Tat mehr verdient. Trotz allem waren am Ende alle Beteiligten zufrieden. Und wenn wir dann in zehn Jahren von der Bühne des ISS Dom aus fragen, wer denn damals bei diesem fantastischen Abend im FFT dabei war, gehen mindesten 600 Hände hoch. Und alle so Yeah!

09.05.2014: Bonn – Bla (mit Herr Berlin)
Scheiß Termin, tolle Band. Damit meine ich natürlich nicht uns, sondern Herr Berlin, die mir auf Platte zwar nicht so richtig dolle gefallen, live aber sehr sehr gut sind. Wir kommen (wie immer) 15 Minuten vor Stagetime in Bonn an, machen einen einminütigen Soundcheck und legen los wie die Feuerwehr. Ach ne, erst mal einen Klaren von der äußerst sympathischen Thekenbesetzung. Führt natürlich dazu, dass ich direkt mal die Übergänge bei „Zahnbürste“ verbasel (Stichwort: Mario Basler, hat ja auch mal bei Bayern München gespielt). Aber danach haben wir uns eingegroovt und es wird (zumindest für mich) eins der besten Konzerte der vergangenen Monate. Und das Publikum? Das war fantastisch. Zumindest die 21 anwesenden. Wenn die Zuschauerstatistik bei uns weiterhin so rapide nach unten zeigt, können wir auch wieder nach Leipzig fahren. Da waren es 2009 drei Zuschauer.

31.05.2014: Hamburg
Scheiß Termin, tolle Band. Damit meine ich im Übrigen uns, die immer noch auf der Suche nach einer Konzertlocation in der schönen Hansestadt sind. Jetzt mal im Ernst… so scheiße sind wir doch wirklich nicht, dass wir keinen Platz für ein kleines bisschen Kleinkunst verdient haben?! Wir kosten nur ein paar Bier und sind im Zweifel nach dem Konzert sofort wieder weg. Also… teilen und helfen. DANKE!

Kommentare deaktiviert für Von Fußball und Fußpilz